Bereich: Videogewinnspiel

Smartphonebasierte Videogewinnspiele

Jeder Marketer träumt davon, für die neuen Vertriebsflächen der Social Media endlich authentischen, aber trotzdem in der CI der eigenen Firma gebrandeten Videocontent vom Kunden selbst zu bekommen – doch die Frage war bisher vor allem: „wie?“ Mit myMOVIE.GURU gibt es erstmals sowohl die Technologie, als auch das Format, um inhaltlich und formell standardisierten User Generated Branded Content erzeugen zu lassen.

Smartphonebasierte Videogewinnspiele sind dafür ein hervorragendes Mittel. Damit die hierbei gefilmten Videos eine einheitliche Länge haben, kommt unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept zum Einsatz. Um den Inhalt vergleichbar zu machen und einen bestimmten Qualitätsstandard zu erwirken, können Sie mit uns gemeinsam die Schnitte des Templates, die darin zur Anwendung kommenden Regieanweisungen und das gewünschte Branding definieren. Innerhalb weiterer Steps können auch Informationen und Teilnahmebedingungen angegeben und über Eingabefelder die Daten und Eigenschaften der Teilnehmer eingeholt werden. Zusätzlich können sogar Videotutorials bzw. Werbeflächen innerhalb des Templates platziert werden – die Möglichkeiten sind umfangreich. In weiterer folge haben wir auch Lösungen für die Bewertung, Kategorisierung und Filterung der so erstellten Videos parat. Über interne Upload-Logik werden sie in einen vorgefertigten Server-Bucket hochgeladen und durch die eingegebenen Daten kategorisiert und intelligent segmentiert. Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie mehr über die smartphonebasierten, dezentralen Marketingmöglichkeiten mit myMOVIE.GURU

Zurück

Willkommen

Einführung in den Wiki Blog

Willkommen zur myMOVIE.GURU Knowledge Base. Wir haben ein Videowissenslexikon der Kernkonzepte und –funktionen unserer App myMOVIE.GURU und Beispielen ihrer Anwendung hier für Sie in Form eines Wiki Blogs verfügbar gemacht. Scrollen Sie durch oder klicken Sie auf den entsprechenden Hyperlink, wenn Sie etwas besonders interessiert.

Alle Videos, die Sie hier sehen, sind natürlich mit unserer App, genauer gesagt mit einem Knowledge Base Template und einem Samsung Galaxy S7 aufgenommen worden. Sie sind jeweils 48 Sekunden lang haben die gleiche Schnittfolge und das gleiche Branding. Bis auf den Eintrag „Content Branding“ haben wir keine einzige Sekunde in Post Production, Videoschnitt oder Rendering investiert – das hat alles unsere App für uns erledigt.

Wir versuchen so viele Themen wie möglich abzudecken - und wir sind noch lange nicht fertig, denn wir bloggen regelmäßig Neuigkeiten und Updates. Falls Sie ein besonderes Interesse haben, eine Frage zu einem speziellen Thema oder mehr Beispiele zu einem bestimmten Produktpaket wünschen, zögern Sie nicht sich zu melden – es kann durchaus sein, dass wir mit einem Blogeintrag darauf antworten.

Wenn Sie weitere Informationen zu einem unserer Produkte benötigen, bitte melden Sie sich auch gerne bei uns – einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen gerne zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für myMOVIE.GURU interessieren und wünschen viel Spaß mit unserem Wiki!

myMOVIE.GURU

Was ist myMOVIE.GURU?

myMOVIE.GURU ist eine innovative App, die es Ihnen ermöglicht, standardisierte Videoschnittvorlagen, sogenannte "Templates", zu verwenden und Ihren Videocontent direkt am Handy zu branden! Damit wird es ganz einfach, professionelle Kurzvideos, sogenannte MMGs, für Ihr Unternehmen zu gestalten!

Hierzu stellen wir vorgefertigte Videoschnittvorlagen zur Verfügung. Diese bauen auf unserem 48 Seconds™ Konzept auf, das den Informationsfluss optimiert. Wählen Sie einfach eine der Vorlagen, und Regieanweisungen direkt am Bildschirm werden Sie durch die einzelnen Schritte leiten.

Außerdem können diese Templates Metadateneingaben vorsehen. Dabei gibt der User in einer Formularmaske bestimmte Daten ein, die zusätzliche Informationen mit in das Video aufnehmen. Diese können dann beispielsweise am Schluss des MMGs eingeblendet oder weitergehend verwendet werden.

Zuletzt werden alle MMGs automatisch in der CI Ihrer Firma mit statischen Logos und Eingangsanimation gebrandet. Dadurch sind alle Videos sofort nach der Verarbeitung fertiggestellt und verwertbar. Noch nie war die Produktion von Kurzvideos schneller, einfacher und kostengünstiger! Entdecken Sie Anwendungsmöglichkeiten in der Auto- und Immobilienpräsentation, als Recruiting- oder Produktpräsentationstool, als Marketingtool für Videogewinnspiele, als Event-Reporting Format oder als Videodokumentationstool im Qualitätsmanagement.

 

48 Seconds™

Das 48 Seconds™ Konzept

myMOVIE.GURU basiert unter anderem auf Videoschnittvorlagen oder Templates. Diese sind mit einer Länge von 48 Sekunden standardisiert. Dieses Format ist genau die richtige Größe für Kurzvideos. So wie es Standards bei älteren Medien gibt’s, etwa bei Postkarten, die gut in eine Hand passen, so führt unser 48 Seconds™ Konzept ein neues Standardformat ein. Unsere 48 sekündigen MMGs passen perfekt auf eine Homepage, eine Social Media Wall oder in eine Email.

Information kommt heutzutage im Überfluss. Die konzentrierte Aufmerksamkeit eines Informationsempfängers nimmt jedoch nach 50 Sekunden rapide ab. Deshalb verpackt jedes myMOVIE.GURU Template die Information in kleine, attraktive Pakete von 48 Sekunden um sicherzustellen, dass sie auch beim Empfänger ankommt.

Das 48 Seconds™ Konzept garantiert auch, dass der Rezipient immer innerhalb einer verträglichen Zeitspanne das Wichtigste vermittelt bekommt. Dem Zuseher wird intuitiv nach wenigen MMGs klar, dass es sich immer um die gleiche Länge handelt. Ähnlich wie bei der SMS oder bei Twitter ist auch myMOVIE.GURU nicht nur eine technische Lösung, sondern auch ein revolutionäres Format - allerdings natürlich als Video. Seitenlange Emails oder PDFs enden oft auf einer To-Do Liste - wenn die Information kompakt und attraktiv verpackt ist, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie angesehen werden. Egal, was es zu erklären oder beschreiben gilt, in unter einer Minute ist der Zuseher informiert.

Dieses standardisierte Format begrenzt auch die maximale Größe der Videos. Auch ein in HD gefilmtes MMG wird niemals eine Größe von 50 MB überschreiten und daher leicht übertragbar bleiben.

Damit Sie sich nicht selbst den Kopf zerbrechen müssen, wie die Steps eines MMG Templates genau aufgeteilt sein sollen, bieten wir Workshops an, in denen wir gemeinsam ein Template für Ihren Anwendungsfall erarbeiten.

Templates

Videoschnittvorlagen für das Smartphone

Das technische Kernelement unserer App myMOVIE.GURU sind vordefinierte Videoschnittvorlagen, sogenannte „Templates“. Anstatt also durchgehend zu filmen und im Nachhinein einzelne Sequenzen aus dem Material herauszuschneiden, sind bei unseren Templates die Schnitte bereits vorprogrammiert. Der User kann die einzelnen Sequenzen beliebig oft wiederholen und ansehen, bevor er zur nächsten Sequenz wechselt. Es spielt auch keine Rolle, wann welche Sequenz aufgenommen wird – Sie können einen Teil an einem Ort filmen, die App schließen, und zu einem späteren Zeitpunkt an einem anderen Ort zum Template zurückkehren und weitermachen. Wenn das Video verarbeitet wird, werden die gefilmten Sequenzen zusammengeschnitten, die Overlays inklusive der Dateneingabe sowie Eingangsanimation und Branding hinzugefügt und zu einem vollständigen Video verarbeitet.

Ein ganz besonderer USP von myMOVIE.GURU ist, dass der User mittels Regieanweisungen am Bildschirm durch die einzelnen Schritte und damit durch den Prozess der Videoerstellung selbst geführt wird.

Durch die Vorgabe der Sequenzlänge und –anzahl sind sämtliche Videos, die aus einem spezifischen Template heraus entstehen, strukturell gleich aufgebaut. In Kombination mit unserem 48 Seconds™ Konzept sind die so erstellten Kurzfilme standardisiert und daher direkt vergleichbar - nach dem Anschauen weniger Videos weiß der Zuschauer intuitiv, was ihn erwartet.

Neben der geleiteten Aufnahme von Videosequenzen gibt es auch weitere Steps, die ein Template enthalten kann – diese können zur Informationsvermittlung dienen, Dateneingaben erfragen oder Werbeflächen innerhalb des Templates zur Verfügung stellen. Die Templates von myMOVIE.GURU basieren zwar auf Videoschnitt, sind aber wesentlich mehr!

Unsere Produkte sind in mehrere Preissegmente gegliedert und können entweder out-of-the-box für einen bestimmten Anwendungsfall wie zum Beispiel Auto- oder Immobilienpräsentation vorprogrammiert erstanden oder maßgeschneidert für eine individuelle Situation erstellt werden. Melden Sie sich noch heute mit Ihrer Anfrage und einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen beratend zur Seite stehen!

 

Metadaten

Dateneingabe in den Templates

myMOVIE.GURU ermöglicht es, über Eingabefelder im Template, Daten im Video anzeigen zu lassen. Sie liefern genauere Informationen, beispielsweise als Einblendung während der einzelnen Sequenzen oder als Zusammenfassung aller Informationen am Ende des Videos. 

Diese Daten können eine Vielzahl an möglichen Informationen an denjenigen herantragen, der sich das MMG ansieht. Von Kontaktdaten des MMG-Erstellers über Spezifikationen des Präsentierten bis hin zu Aufforderungen an den Zuschauer - nur Ihre Vorstellungskraft setzt den Möglichkeiten Grenzen.

Als ein Anwendungsbeispiel kann unser Automobiltemplate herangezogen werden. Die genauen Eigenschaften des mit myMOVIE.GURU gefilmten Autos, d.h. Marke, Farbe, PS, Baujahr etc. können in einer Datenmaske eingetragen werden und erscheinen dann zunächst in den einzelnen Sequenzen als Zusatzinformation. Darüber hinaus werden Sie über einem „Best Angle“ Foto, das in den letzten zwei Sekunden des Videos zu sehen ist, als Datenzusammenfassung angezeigt.

Es ist auch möglich, die so erfassten Daten für andere Zwecke zu nutzen. So können wir bei komplexeren Prozessdarstellungen die Daten aus dem MMG extrahieren und übermitteln – sei es über einfache Email Nachrichten oder direkte Datenbankanbindungen. Die Möglichkeiten, die sich dadurch ergeben, reichen von vollautomatisierter Personendatenerfassung bei Videogewinnspielen über direkte Zuweisung von Datensätzen zu Clustern bis hin zu intelligenten Publikationsprozessen.

Content Branding

Automatische Logoeinblendung

Ein wesentlicher Punkt, warum myMOVIE.GURU für jedes Unternehmen interessant ist, besteht in der Möglichkeit von Content Branding direkt am Smartphone. Es ist kinderleicht statische Logos sowie bewegte Ein- oder Ausgangsanimationen in Templates zu integrieren bzw. auch über frei aufgenommene Videos einzublenden.

Jedes von Ihnen aufgenommene Video bekommt auf diese Weise ein Branding in der CI Ihrer Firma und kann direkt vom Handy auf die relevanten Kanäle hochgeladen werden. Sie können für jede Sequenz entscheiden, wie Ihr Logo platziert wird, damit Ihrem Content ein individueller Stempel aufgedrückt wird.

Wenn Sie bereits eine bewegte Eingangsanimation für Ihre Videos haben, können wir diese in ein für Smartphones passendes Format einpflegen und für die von Ihnen definierten Benutzer verfügbar machen. Haben Sie keine, erstellen wir gerne eine Animation für Sie. Das Gleiche gilt auch für statische Logo-Frames.

Content Branding am Endgerät ist gerade für Social Media besonders wichtig. Verwenden Sie die Branding-Funktion von myMOVIE.GURU um günstig, effizient und zeitnah gebrandeten Content abzuliefern. Keine Videocrews, keine Stunden im Schnittprogramm und keine nachträgliche Einbettung von Logos, sondern eine Lösung aus einer Hand.

Regieanweisungen

Den User durch den Prozess leiten

Ein ganz besonderer USP von myMOVIE.GURU ist, dass der User durch Regieanweisungen am Bildschirm durch die einzelnen Steps und damit durch den Prozess der Videoerstellung selbst geführt wird. Die Anweisungen können sowohl technischer, als auch inhaltlicher Natur sein. Das führt zu bisher ungeahnten Möglichkeiten.

Technische Anweisungen führen im Allgemeinen zu einer höheren Qualität des Endproduktes. Durch Empfehlungen wie „Filmen Sie nicht gegen die Sonne oder helle Lichtquellen“ und Regieanweisungen wie „Führen Sie das Smartphone ruhig“ erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die erstellten Videos einer ansehnlichen Qualität entsprechen.

Inhaltliche Anweisungen wiederum sind ein Schlüsselfaktor der myMOVIE.GURU Produktpakete. Bei der Erstellung von Präsentationsvideos erscheinen Regieanweisungen wie „Betreten Sie den Raum und machen Sie einen großzügigen Schwenk“ für Immobilien oder „Erstellen Sie eine 360° Ansicht des Autos. Folgen Sie dabei dem eingeblendeten Pfeil – dieser zeigt vor, wie weit Sie bereits sein müssten, damit die Sequenz das Auto vollständig zeigt“ für Automobilpräsentation. Diese Anweisungen garantieren eine Standardisierung des Inhalts.

Bei dezentral organisierter Kurzfilmerstellung wie sie z.B. bei Videogewinnspielen, bei Videobewerbungen, beim Event-Reporting oder im Qualitätsmanagement zur Anwendung kommen, definieren inhaltliche Regieanweisungen das gesamte Endprodukt. Lassen Sie einfach den User selbst zu Wort kommen, ob als Testimonial, als Bewerbung oder als Bericht – durch die richtige Struktur der einzelnen Sequenzen holen Sie sich authentisches, eindrucksvolles und aussagekräftiges Videomaterial, welches mithilfe von myMOVIE.GURU bearbeitungsarm, kostengünstig und sowohl qualitativ als auch quantitativ anspruchsvoll ist.

User Generated Branded Content ist die Zukunft in den Bereichen Marketing, HR und Qualitätsmanagement. Die richtigen Regieanweisungen sind hierzu der Schlüssel. Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie mehr – einer unserer Mitarbeiter wird gerne mit Ihnen über Ihre Vorstellungen brainstormen.

Steps

Was sind Steps?

Jedes myMOVIE.GURU Template ist, je nach Anwendung, in unterschiedliche „Steps“ gegliedert. Diese können verschiedene Funktionen erfüllen. Dabei gibt es grundsätzlich vier mit einander kombinierbare Möglichkeiten: zu filmende Videosequenzen, Informationsfenster, Dateineingabefelder und Videostreams.

Zu filmende Videosequenzen, in denen Regieanweisungen eingeblendet werden, sind das funktionelle Rückgrat von myMOVIE.GURU. Sie ermöglichen den innovativen Videoschnitt über unsere Templates. Sie alleine reichen aber nicht aus, um die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten unserer App zu beschreiben – dazu braucht es noch das Wissen um die drei weiteren Step-Arten.

Um die User zu informieren, ihnen generelle technische Anleitungen oder Tipps zu geben, oder bestimmte Rechtsgrundlagen wie zum Beispiel allgemeine Geschäftsbedingungen oder Teilnahmebedingungen verbindlich zu übermitteln kann ein Step auch ein Informationsfenster wiedergeben.

Da myMOVIE.GURU auch die Dateneingabe zu mehreren Zwecken erlaubt, gibt es auch hierfür eigene Steps.

Die (derzeit) letzte Möglichkeit, die unsere App als Prozessschritt zur Verfügung stellen kann, beinhaltet, dass im Zuge eines Steps selbst ein Video gestreamt werden kann - damit eröffnen sich wiederum ungeahnt viele Möglichkeiten. Im Konzept eines Videogewinnspiels können Werbevideos eingebettet werden – wenn der Teilnehmer mitspielen will, muss er das Video zumindest geöffnet haben. Im Fall von sehr komplexen Prozessen können anstatt von Informationsfenstern eigens gedrehte Tutorial Videos Platz finden. Sogar eine gesamte - wiederum mit myMOVIE.GURU gefilmte - Knowledge Base könnte in einzelnen Steps Schritt für Schritt Zusammenhänge erklären. Weitere Anwendungsfälle werden bald hinzukommen, schauen Sie wieder vorbei!

UGBC

User Generated Branded Content

Einer der spannendsten Aspekte der digitalen Revolution ist die Verlagerung der ausführenden Kompetenz, dezentral unter Anleitung und Koordination einer zentralen Stelle - dies ist allgemein als „Gig-Economy“ oder „Sharing–Economy“ bekannt. Firmen wie Uber oder Foodora haben mit diesem Konzept weltweit marktführende Positionen eingenommen, ohne jemals selbst aktiv ein Taxi gefahren oder ein Mahlzeit ausgeliefert zu haben. Im Kern all dieser Entwicklung steht nicht nur eine Idee, sondern vor allem eine Technologie: das Smartphone. Diese Technologie ermöglicht nun auch die Umsetzung eines Marketingkonzeptes, das bisher nur im Flüsterton und hinter vorgehaltener Hand besprochen wurde: User Generated Branded Content.

Im Wesentlichen ist es Uber für Marketer: lassen Sie Ihren Kunden einfach selbst mit dem erfolgreichsten Medium des 21. Jahrhunderts Werbung machen: mit dem Video. Wie soll das gehen? myMOVIE.GURU macht’s möglich.

Geben Sie technische und inhaltliche Vorgaben in den Steps und Regieanweisungen eines Templates vor und profitieren sie von der Standardisierung des 48 Seconds™ Formats. Definieren Sie das Branding und motivieren Sie Ihre Kunden oder Ihre Community mit einem Videogewinnspiel zur Erstellung, machen Sie sie zu Quickreportern oder lassen Sie sie ein Video-Diary führen.

Jedes Video, das so entsteht, hat automatisch den gleichen Ablauf und, wenn erwünscht, auch einen ähnlichen Inhalt – alles natürlich im Branding Ihrer Firma. Einerseits erhalten Sie so eine bis dato für undenkbar gehaltene Menge an authentischem Videomaterial, welches direkt in einem Server-Bucket, filter- und verwertbar, für Sie zur Verfügung gestellt wird.

Andererseits fordern Sie die User auf, den so erstellten Content in ihrer eigenen Social Media Bubble zu teilen und vervielfachen dadurch Ihre Werbebotschaft, die durch die individuellen Eigenschaften und die authentische Aussage des Users bereits auf die Zielgruppe zugeschnitten ist.

User Generated Branded Content ist die Zukunft. Melden Sie sich noch heute und einer unser Mitarbeiter wird Ihre Anfrage gerne persönlich entgegennehmen.

Bereich: Recruiting

Inbound und Outbound HR

myMOVIE.GURU macht etwas möglich, das für lange Zeit viel zu kostenintensiv war und jeglicher Standardisierung entbehrt hat: Bewerbungen im Videoformat, sowohl eines interessierten Arbeitnehmers, als auch eines interessanten Arbeitsplatzes.

Das Inbound HR Template ermöglicht es interessierten Bewerbern, Fragen oder Aufforderungen innerhalb eines vorgefertigten und standardisierten Fragenkatalogs in einem Video zu beantworten. Die Schnittfolgen sind immer gleich, in jeder Sequenz wird eine bestimmte Frage beantwortet, die auf dem Bildschirm als Regieanweisung erscheint, und das Video ist insgesamt niemals länger als 48 Sekunden. Dabei geht es nicht nur darum, was der/die BewerberIn inhaltlich erzählt, sondern vielmehr auch darum, wie das generelle Auftreten, die Artikulationsfähigkeit, die Gestik sich zu einem Gesamteindruck vereinen, der sonst nur bei einem direkten Bewerbungsgespräch entstehen kann. Außerdem: ein herkömmlicher Lebenslauf braucht ca. 8-10 Minuten an Bearbeitungszeit, aber wirklich aussagekräftig ist er nicht – Sie benötigen trotzdem zumeist ein Gespräch, um einen wirklich guten Eindruck zu gewinnen. Ein Bewerbungsvideo von myMOVIE.GURU ist innerhalb von nur einer Minute bearbeitet und gleichzeitig viel aussagekräftiger als jeder geschriebene Lebenslauf – damit sind Zeit- und Kostenersparnis in bisher undenkbaren Ausmaßen für den HR Bereich plötzlich sehr realistisch.

Die andere Seite der Bewerbung erlebt mit dem Outbound HR Template ebenfalls eine Revolution. Jede HR Abteilung, die über zu geringe Rücklaufraten redet, benötigt ein Tool, das es kostengünstig, schnell und einfach ermöglicht, das neueste und wichtigste Werbemedium in den Social Media und den digitalen Medien zu verwenden: das Video.

Indem in einer kurzen, aber präzisen und ansprechenden Form MMG’s vom Arbeitsplatz erstellt werden, die von den Mitarbeitern, ihrer Zufriedenheit im Unternehmen oder von den interessanten Arbeitsmitteln, Werkzeugen und Maschinen erzählen, können Werbekanäle für die eigenen Ausschreibungen genutzt werden, die bisher aus Zeit- und Kostengründen völlig unbenutzt geblieben sind. Der Stellenmarkt hat eine hohe Fluktuation, und damit wären Videoteams oder Mitarbeiter, die den Videoschnitt und Post Production inhouse übernehmen, viel zu teuer.

myMOVIE.GURU löst dieses Problem: Erstellen Sie zeit- und ortsungebunden beliebig viele Videos mit dem Smartphone, die den Arbeitsplatz potenziellen Bewerbern schmackhaft machen. Zeitnahe automatische Verarbeitung und automatisches Branding sorgen dafür, dass Sie auch im schnelllebigen digitalen Zeitalter für eine professionelle Präsentation Ihrer offenen Stellen die richtige Lösung haben: das Outbound HR Template von myMOVIE.GURU

Ein Beispielvideo

Bereich: Knowledge Base

Videowissensdatenbanken im Handumdrehen

Das Video als Medium zur Wissensübermittlung ist ein Phänomen, welches seit YouTube einen neuen Höhepunkt erreicht hat und als Knowledge Base in vielen Unternehmen bereits zur Anwendung kommt. Das bewegte Bild ist für viele Menschen eine bessere Beschreibung als ein geschriebener Text – etwa bei komplizierten Handgriffen, komplexen Strukturen oder ästhetischen Zusammenhängen ist das Video als Erklärungsmedium dem Text sowieso weit überlegen, insbesondere dann, wenn es durch das gesprochene Wort begleitet wird. Außerdem überbrückt das Video Sprachbarrieren sowie Leseschwächen und ist damit ein nahezu universell verständliches Medium.

Die Erstellung von Videowissensdatenbanken war jedoch bisher ein langwieriges und kostspieliges Unterfangen. Video Teams, die die Kurzfilme drehen, schneiden und nachbearbeiten müssen sind teuer und nicht immer und überall verfügbar. Mit myMOVIE.GURU sind diese Probleme schlagartig gelöst. Egal ob Sie Lernvideos, Tutorials oder Videoupdates innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens zur Verfügung stellen wollen – mit einem Smartphone und einem Knowledge Base Template war es noch nie einfacher und kostengünstiger, Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kunden sachgemäß und in ansprechender Weise mit dem Wissen auszustatten, das sie brauchen.

Das Format, das bei der Erstellung dieser Wissensvideos zur Anwendung kommt, basiert auf unserem bewährten 48 Seconds™ Konzept. Dieses bringt wesentliche Vorteile:

  • Die Aufmerksamkeitsspanne des Zusehers wird mit kleinen, gut verträglichen Wissenshäppchen perfekt ausgenutzt.
  • Die Videoeinträge haben immer den gleichen Ablauf und die gleiche Länge, weshalb sich beim Zuseher schnell eine Erwartungshaltung etabliert und sich dadurch Berührungsängste abbauen.
  • Mit einem intelligenten Verweissystem kann die gewünschte Information schneller gefunden und abgerufen werden.
  • Der Ersteller des Videos ist seinerseits dazu aufgefordert, die Information so präzise wie möglich zu formulieren, thematische Überschneidungen in mehrere Einheiten aufzuteilen und damit inhaltliche und strukturelle Klarheit zu wahren. Dadurch werden die einzelnen Videoeinträge attraktiver und die Wissensdatenbank im Ganzen übersichtlicher.
  • Die einzelnen Sequenzen können während der Aufnahme individuell wiederholt werden. So sind auch komplexere Handgriffe oder Erklärungen für den Ersteller leichter umzusetzen und der Videoeintrag ist schneller produziert.

Da Videoschnitt und Content Branding gleichermaßen vollautomatisch vom Template ausgeführt werden, beschleunigt dies die Produktion der Wissensvideos wesentlich. Mit der richtigen Vorbereitung und ein wenig Erfahrung können so dutzende von Einträgen täglich von einer einzelnen Person erstellt werden. Schauen Sie zu wie innerhalb weniger Wochen ein Knowledge Blog, eine Video-Wikipedia oder ein Videotagebuch heranwächst, das Ihre Mitarbeiter oder Ihre Kunden mit attraktiven und verträglichen Informationseinheiten versorgt und es ermöglicht, schnell jenes Wissen zu finden, das gesucht wird.

Kontaktieren Sie uns noch heute und besprechen Sie mit einem unserer Mitarbeiter Ihre Vorstellung – Ihre unternehmenseigene Videowissensdatenbank ist zum Greifen nah!

Bereich: Automobile

Automobilpräsentation

Das Video als Präsentationsmedium ist derzeit auf der Überholspur. In den kommenden zwei Jahren wird das bewegte Bild das Foto in den Social Media abgelöst haben – was nicht besonders überrascht, denn im Gegensatz zu einem Bild kann ein Kurzfilm eine Geschichte erzählen, eine persönliche Note vermitteln und das Präsentierte zum Leben erwecken.

Bei der Automobilpräsentation wird das besonders gut sichtbar. Anstatt einfach nur zu katalogisieren, was zur Auswahl steht, geht es in unserem Automobilpräsentationstemplate ganz klar darum, Emotionen zu wecken und den Zuseher mit einer bewegenden Story oder einem gut platzierten Schmäh in eingehender Weise auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Natürlich steht einem Videokatalog Ihrer Fahrzeuge nichts im Weg, mit myMOVIE.GURU können Sie beliebig viele Automobile filmen und ganz leicht auf den relevanten Verkaufskanälen teilen.

Doch mit den richtigen Regieanweisungen, die Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Steps des Templates führen, wird es kinderleicht, mehr als nur ein Produktvideo zu erstellen. Tipps und Tricks und die vordefinierte Schnittwahl machen Sie im Handumdrehen gleichzeitig zu Kameramann und Regisseur und durch unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept erhalten Sie abwechslungsreiche, aber dennoch standardisierte und immer gleich gebrandete Kurzvideos, die auch noch alle Daten des Fahrzeugs im Abschlussfoto zusammenfassen.

Mit ihrer kreativen Idee und unserer App können so innerhalb weniger Minuten vollkommen fertige, gebrandete Automobilpräsentationsvideos entstehen, die den Zuseher nicht bloß über ein Auto informieren, sondern seine Sehnsüchte ansprechen.

Ein Beispielvideo

Bereich: Immobilien

Storybasierte Immobilienpräsentation

Gerade wenn es darum geht einen räumlichen und persönlich ansprechenden Eindruck einer Immobilie zu übermitteln, eröffnet das Video als Medium völlig neue Möglichkeiten. Mit myMOVIE.GURU haben Sie das perfekte Werkzeug um Ihre Objekte etwas „subjektiver“ darzustellen.

Neben den herkömmlichen Immobilienpräsentationsmethoden, also dem Upload von Bildern und Texten auf große Internetportale oder Tageszeitungsseiten, gibt es einen bisher noch wenig ausgeschöpften Markt: die Flächen, Gruppen, Marketplaces und Hashtags in den Social Media. Der Grund, dass der Immobilienvertrieb und –verkauf bisher diese vielversprechenden Marktflächen noch nicht erobern konnte, liegt an einer ganz einfachen Tatsache: die User interessieren sich weniger für Beschreibung von Objektivem als für Teilnahme an Subjektivem. Es geht in den Social Media um Persönlichkeit, Emotion und Geschichte und nicht um Größe, Anzahl oder Preis – deshalb wird das Video als Medium schlagartig auch für den Immobilienbereich interessant.

Mit einem Immobilientemplate von myMOVIE.GURU erhalten Sie gleichzeitig ein Objektpräsentationstool und ein Marketinginstrument. Durch vorgefertigte Videoschnittvorlagen, die bereits Logobranding und Introanimationen in der CI Ihrer Firma integrieren, wird die Videoproduktion zum Kinderspiel. Durch Regieanweisungen und generelle technische Informationen werden auch User mit weniger Erfahrung im Handumdrehen selbst zu Regisseur und Kameramann, und der Videostory Ihrer Wohnungen steht nichts mehr im Weg. Unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept garantiert dabei, dass die Aufmerksamkeit des Zusehers perfekt genutzt wird und erhöht die grundsätzliche Reichweite des Videos in den Social Media.

Mit myMOVIE.GURU holen Sie Kunden nicht erst bei der Entscheidung, sondern bereits bei dem Veränderungswunsch ab. Melden Sie sich noch heute und einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung stehen.

Bereich: Produkt-Präsentation

Produktpräsentation leicht gemacht

Es steht außer Frage, dass Produktpräsentationen im Videoformat einfachen Fotos oder textlichen Produktbeschreibungen weit überlegen sind. Doch gerade für Klein- und Mittelbetriebe, aber auch für große Unternehmen - aufgrund der schieren Menge der Produkte - standen bisher die Kosten nicht im Verhältnis zum relativen Nutzen. Mit dem Marketing Template von myMOVIE.GURU ändert sich das schlagartig.

Durch vorgefertigte Videoschnittvorlagen, die bereits Logobranding und Introanimationen in der CI Ihrer Firma integrieren, wird die Erstellung von attraktiven Produktpräsentationsvideos plötzlich aufwandsarm und günstig. Regieanweisungen und generelle technische Informationen erlauben es auch Usern mit wenig Erfahrung hochqualitative Videos zu erstellen. Unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept garantiert dabei, dass die Aufmerksamkeit des Zusehers perfekt genutzt wird, motiviert aber gleichzeitig auch den Ersteller zu mehr Präzision in seiner Präsentation. Auch Produktfotos sind als Abschlussbild möglich und über Dateneingaben können darin die Produktspezifikationen angezeigt werden.

Anstatt das Produkt nur still zu beschreiben, können Sie es mit unserem Marketing Template für sich selbst sprechen lassen. Zeigen Sie das Potenzial, die Schönheit oder die Kraft Ihrer Produkte, indem Sie sie einfach demonstrieren. Melden Sie sich noch heute mit Ihrer Anfrage und einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen gerne zur Verfügung stehen.

Bereich: Qualitäts-Management

Standardisierte digitale Dokumentation

Ab dem Zeitpunkt, an dem ein Unternehmen eine bestimmte Größe überschreitet, wird es unumgänglich, standardisierte Dokumentationsprozesse zu etablieren, die letztendlich der Wahrung und Verbesserung der Qualität des Produktes oder der Dienstleistung dienen. Diese Prozesse bemühen sich oftmals noch um ein Medium aus dem letzten Jahrhundert: dem Papier. myMOVIE.GURU ist die Lösung für Ihr Unternehmen wenn es darum geht, Prozesse zu digitalisieren und im gleichen Zug sowohl die Effizienz zu steigern, als auch durch das bewegte Bild die Präzision der Dokumentation immens zu erhöhen.

Durch den Aufbau unserer Dokumentationstemplates in Steps, durch die der User mithilfe von Regieanweisungen geführt wird, kann der Prozess gleichzeitig standardisiert aber auch dezentral und ohne Vorwissen durchgeführt werden. Es ist auch möglich, dem User innerhalb dieser Steps Videotutorials zu präsentieren, die das Verständnis sprachenübergreifend verbessern und damit die richtige Ausführung des Dokumentationsprozesses noch wahrscheinlicher machen. Die ebenfalls als Step integrierte Dateneingabe erlaubt, neben der textlichen Dokumentation, nach der Fertigstellung direkte Anbindungen an Serverinfrastrukturen bzw. Datenbanksysteme bestens auszunutzen, sodass die Dokumentation sofort an der richtigen Stelle landet und die richtigen Mitarbeiter umfangreich informiert werden.

Da unsere App auf Smartphones oder generell auf Smart-Devices funktioniert, ist auch die Verfügbarkeit und die Nutzbarkeit wesentlich erhöht – dadurch wird der Dokumentationsprozess zeit- und ortsungebunden. Egal ob Schadensmeldungen, Near-Miss Dokumentationen, Beschwerden oder prophylaktische Beweisdokumentationen – myMOVIE.GURU steigert die Effizienz, präzisiert und vergrößert die Dokumentation und erleichtert den Prozess – und das alles nur mit einer App auf dem Smartphone! Informieren Sie sich noch heute bei einem unserer Mitarbeiter, wie myMOVIE.GURU auch Ihr Unternehmen in eine digitale Zukunft begleiten kann.

Bereich: Videogewinnspiel

Smartphonebasierte Videogewinnspiele

Jeder Marketer träumt davon, für die neuen Vertriebsflächen der Social Media endlich authentischen, aber trotzdem in der CI der eigenen Firma gebrandeten Videocontent vom Kunden selbst zu bekommen – doch die Frage war bisher vor allem: „wie?“ Mit myMOVIE.GURU gibt es erstmals sowohl die Technologie, als auch das Format, um inhaltlich und formell standardisierten User Generated Branded Content erzeugen zu lassen.

Smartphonebasierte Videogewinnspiele sind dafür ein hervorragendes Mittel. Damit die hierbei gefilmten Videos eine einheitliche Länge haben, kommt unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept zum Einsatz. Um den Inhalt vergleichbar zu machen und einen bestimmten Qualitätsstandard zu erwirken, können Sie mit uns gemeinsam die Schnitte des Templates, die darin zur Anwendung kommenden Regieanweisungen und das gewünschte Branding definieren. Innerhalb weiterer Steps können auch Informationen und Teilnahmebedingungen angegeben und über Eingabefelder die Daten und Eigenschaften der Teilnehmer eingeholt werden. Zusätzlich können sogar Videotutorials bzw. Werbeflächen innerhalb des Templates platziert werden – die Möglichkeiten sind umfangreich. In weiterer folge haben wir auch Lösungen für die Bewertung, Kategorisierung und Filterung der so erstellten Videos parat. Über interne Upload-Logik werden sie in einen vorgefertigten Server-Bucket hochgeladen und durch die eingegebenen Daten kategorisiert und intelligent segmentiert. Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie mehr über die smartphonebasierten, dezentralen Marketingmöglichkeiten mit myMOVIE.GURU

Bereich: Quickreporting

Ein neues Tool für den Journalismus

Quickreporting ist ein knackiges Videoberichterstattungsformat, das es journalistischen Berufen erstmals ermöglicht, zeit- und ortsungebunden mit dem Smartphone geschnittene und gebrandete Videoberichte zu erstellen. Hierbei werden Schnittfolge und Branding standardisiert vorgegeben und vollautomatisiert von der App durchgeführt, sodass der User innerhalb weniger Minuten ein fertiges Video zur Verfügung hat. Regieanweisungen können technische und inhaltliche Anweisungen in den einzelnen Steps vorgeben, die die Wahrung einer generellen Linie der Berichterstattung erleichtert. Durch das 48 Seconds™ Konzept wissen sowohl Zuseher als auch Ersteller nach wenigen Videos intuitiv was sie erwartet – ein unglaublicher Vorteil für jeden Informationskanal.

Als besonders interessante Option kann Quickreporting auch zur dezentralen Berichterstattung verwendet werden. Anstatt ausschließlich Ihre Mitarbeiter Beiträge verfassen zu lassen, können Sie auch interessierte und motivierte User selbstständig Branded Content generieren lassen – das einfache Amateur-Handyvideo würde so zu einem ernst zunehmenden Bericht heranwachsen, ohne dass Sie selbst etwas dafür tun müssen. Über eine eingebaute Uploadlogik können die so entstandenen Videos direkt nach der Erstellung auf einen von myMOVIE.GURU zur Verfügung gestellten Server-Bucket hochgeladen oder über API’s an eine Serverinfrastruktur des Medienhauses gesendet werden. So wird die Bewertung und Redistribution der Videos aus der Zentrale wesentlich vereinfacht.

Als Gesamtprodukt bietet myMOVIE.GURU mit Quickreporting ein zukunftsweisendes Format, das durch eine revolutionäre interne Funktionsverkettung die beiden für den Journalismus wichtigsten Faktoren gleichermaßen vereint: Geschwindigkeit und Qualität. Melden Sie sich noch heute mit einer Anfrage und einer unserer Mitarbeiter wird Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung stehen.

Bereich: Video-Diary

Videotagebücher einfach erstellt

Wir befinden uns im Zeitalter der Videobotschaften. Vom individuellen Influencer bis hin zum Vorstandsmitglied eines großen Konzerns – es gibt fast keinen Bereich mehr, in dem das Medium Video nicht dazu genutzt wird, regelmäßig Neuigkeiten in der eigenen Community zu verbreiten.

Mit myMOVIE.GURU bekommt dieser an Relevanz und Reichweite stetig zunehmende Bereich endlich ein Tool, das den Arbeitsaufwand auf ein Minimum reduziert und mittels eines innovativen Formats gleichzeitig den Informationsfluss so optimiert, dass beide Seiten genau wissen, was sie zu erwarten haben.

Durch ein Video-Diary Template, das bereits das gewünschte Branding enthält, lassen sich fertig geschnittene und gebrandete Einträge innerhalb von Minuten mit dem Smartphone erstellen. Die App führt Sie durch die einzelnen Steps und Regieanweisungen helfen dabei, den Qualitätsstandard zu halten und auf nichts zu vergessen. Das 48 Seconds™ Konzept garantiert auf der Empfängerseite ein intuitives Verstehen, weil die Botschaften kurzweilig und prägnant sind - derjenige, der die Einträge erstellt, wird seinerseits eine zeitliche Begrenzung vorfinden, die zu mehr Präzision und klareren Aussagen führt. Verarbeitet wird das Video letztlich am Smartphone selbst - so können Sie ortsungebunden und zeitnah Ihren Tagebucheintrag auf alle relevanten Kanäle hochladen.

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter, die Social Media Community oder Ihre Fanbase regelmäßig wissen, was es Neues gibt – in einem persönlichen und attraktiven Videoformat. Melden Sie sich noch heute bei uns und einer unserer Mitarbeiter wird Ihre individuelle Idee mit Ihnen besprechen.

Bereich: Videogewinnspiel

Smartphonebasierte Videogewinnspiele

Jeder Marketer träumt davon, für die neuen Vertriebsflächen der Social Media endlich authentischen, aber trotzdem in der CI der eigenen Firma gebrandeten Videocontent vom Kunden selbst zu bekommen – doch die Frage war bisher vor allem: „wie?“ Mit myMOVIE.GURU gibt es erstmals sowohl die Technologie, als auch das Format, um inhaltlich und formell standardisierten User Generated Branded Content erzeugen zu lassen.

Smartphonebasierte Videogewinnspiele sind dafür ein hervorragendes Mittel. Damit die hierbei gefilmten Videos eine einheitliche Länge haben, kommt unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept zum Einsatz. Um den Inhalt vergleichbar zu machen und einen bestimmten Qualitätsstandard zu erwirken, können Sie mit uns gemeinsam die Schnitte des Templates, die darin zur Anwendung kommenden Regieanweisungen und das gewünschte Branding definieren. Innerhalb weiterer Steps können auch Informationen und Teilnahmebedingungen angegeben und über Eingabefelder die Daten und Eigenschaften der Teilnehmer eingeholt werden. Zusätzlich können sogar Videotutorials bzw. Werbeflächen innerhalb des Templates platziert werden – die Möglichkeiten sind umfangreich. In weiterer folge haben wir auch Lösungen für die Bewertung, Kategorisierung und Filterung der so erstellten Videos parat. Über interne Upload-Logik werden sie in einen vorgefertigten Server-Bucket hochgeladen und durch die eingegebenen Daten kategorisiert und intelligent segmentiert. Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie mehr über die smartphonebasierten, dezentralen Marketingmöglichkeiten mit myMOVIE.GURU

Zurück

Bereich: Videogewinnspiel

Smartphonebasierte Videogewinnspiele

Jeder Marketer träumt davon, für die neuen Vertriebsflächen der Social Media endlich authentischen, aber trotzdem in der CI der eigenen Firma gebrandeten Videocontent vom Kunden selbst zu bekommen – doch die Frage war bisher vor allem: „wie?“ Mit myMOVIE.GURU gibt es erstmals sowohl die Technologie, als auch das Format, um inhaltlich und formell standardisierten User Generated Branded Content erzeugen zu lassen.

Smartphonebasierte Videogewinnspiele sind dafür ein hervorragendes Mittel. Damit die hierbei gefilmten Videos eine einheitliche Länge haben, kommt unser bewährtes 48 Seconds™ Konzept zum Einsatz. Um den Inhalt vergleichbar zu machen und einen bestimmten Qualitätsstandard zu erwirken, können Sie mit uns gemeinsam die Schnitte des Templates, die darin zur Anwendung kommenden Regieanweisungen und das gewünschte Branding definieren. Innerhalb weiterer Steps können auch Informationen und Teilnahmebedingungen angegeben und über Eingabefelder die Daten und Eigenschaften der Teilnehmer eingeholt werden. Zusätzlich können sogar Videotutorials bzw. Werbeflächen innerhalb des Templates platziert werden – die Möglichkeiten sind umfangreich. In weiterer folge haben wir auch Lösungen für die Bewertung, Kategorisierung und Filterung der so erstellten Videos parat. Über interne Upload-Logik werden sie in einen vorgefertigten Server-Bucket hochgeladen und durch die eingegebenen Daten kategorisiert und intelligent segmentiert. Melden Sie sich noch heute bei uns und erfahren Sie mehr über die smartphonebasierten, dezentralen Marketingmöglichkeiten mit myMOVIE.GURU

Zurück